Energiespiel Energetika 2010
Spielaufrufe:
34926
Highscore:
424.521
Energie-Frage der Woche

Wie wird sich die Energieversorgung in den kommenden Jahrzehnten wandeln? (20. Dezember 2010, dlr.de)

Im Wissenschaftsjahr "Die Zukunft der Energie" hat das DLR jede Woche eine Frage zum Thema Energie gestellt. Beantwortet hat sie Wissenschaftsjournalist Jan Oliver Löfken. Im Blog konnten die User Fragen und Kommentare publizieren, auf die wir geantwortet haben. Fast 150 Diskussionsbeiträge, Fragen und Antworten sind so zusammengekommen.

Spielanleitung/Video

In unserem Video Kurzeinführung erfährst du eine Variante, wie du erfolgreich in das Energiespiel starten kannst. Zudem werden die einzelnen Menues vorgestellt. Das Video gibt es als Download, es ist 130 mb groß: energiespiel-start-und-navigation.mov.zip

Energiespiel Energetika 2010
Energetika – Bestes Serious Game

Der Deutsche Computerspielpreis 2011 in der Kategorie "Bestes Serious Game" geht an das Energiespiel ENERGETIKA 2010

Deutscher Computerspielpreis 2011

AKW-Unfall in Japan

War der AKW-Unfall in Japan vermeidbar? Vor dem Bau eines Kernkraftwerks wird festgelegt, welchen Belastungen das Kraftwerk standhalten können muss. In Fukushima rechneten die Verantwortlichen nicht mit einer Kombination aus Erdbeben der Stärke 9 und Tsunami.

Kleinvieh macht auch Mist

Energiesparen ohne auf gewohnten Luxus zu verzichten? Hier werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie das gehen kann. Und wenn in der Summe aus lauter kleinen Möglichkeiten etwas Großes entsteht, dann ist damit der Umwelt und dem Geldbeutel geholfen.

Zukunftsforscher/in

Stell dir mal folgende Situation vor: Unsere Regierung macht sich Gedanken darüber, ob Deutschland ab dem Jahr 2030 ganz auf Atomenergie verzichten soll. Atomenergie ja oder nein, lautet die Frage. Es gab Zeiten in der Menschheitsgeschichte, da hätte man für die Beantwortung dieser Frage einfach eine Priesterin in einen Beutel mit schwarzen und weißen Bohnen greifen lassen. Wäre eine weiße Bohne gezogen worden, hätte das ja bedeutet, eine schwarze Bohne nein. Eine total absurde Vorstellung, oder?

Das „Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien“, kurz auch „Erneuerbare-Energien-Gesetz“ (EEG), dient dem Zweck der Förderung von Technologien zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien (EE). Vom EEG gefördert sind Wärme, Kraftstoff oder Strom aus regenerativen Quellen wie Wind,...
Zukunft der Energie

Eine Reise durch die Welt der EnergieEnergie A-ZEnergie in Zahlen

DIALOGIK - gemeinnützige Gesellschaft für Kommunikations- und Kooperationsforschung mbH